BLINDTEXT

Kinder haben ein Recht auf Bildung

wöchentliche, kostenlose Hausaufgabenhilfe

Hausaufgabenhilfe

Für Schüler vom 1. – 6. Schuljahr bieten wir eine kostenlose Betreuung bei den Hausausfgaben und Unterstützung beim Üben und Vertiefen des Lernstoffes.
In Kleingruppen zu 2-3 Schülern werden hier unter fachlicher Anleitung die mündlichen und schriftlichen Hausaufgaben erledigt, erklärt, für Arbeiten geübt.
Je nach Bedarf wird gelesen, gerechnet und Gedichte auswendig gelernt.

Mit viel Geduld und Sachwissen kümmern sich pädagogisch erfahrene Fachkräfte (u. a. eine pensionierte Lehrerin) liebevoll um die Schüler. Sie werden dabei unterstützt von älteren Schülern aus den 11. bis 13. Klassen.

Während der Corona-Beschränkungen besteht zudem die Möglichkeit der Online-Hausaufgabenhilfe (siehe unten).

Eltern können ihre Kinder telefonisch beim Kinderschutzbund für die Hausaufgabenhilfe anmelden.
Telefon-Nr. ist 02662-5678
E-mail: info@kinderschutzbund-hachenburg.de

kostenlose
Hausaufgabenbetreuung

nach Vereinbarung
in den Räumen des Kinderschutzbundes
Johann-August-Ring 7, Hachenburg

Hausaufgabenhilfe auch ONLINE!

Unsere bewährte Hausaufgabenhilfe gibt es auch online! So können wir Kindern auch während der Corona-Beschränkungen Unterstützung bei den Schulaufgaben anbieten.

Zu vereinbarten Zeiten stehen unsere Helfer:innen bereit und unterstützen in Videokonferenzen beim Erledigen der Hausaufgaben oder wiederholen mit den Kindern Inhalte aus den letzten Wochen.

Das Angebot ist kostenfrei. Für die Teilnahme werden ein Endgerät und ein Internetzugang benötigt. Den Zugangslink zur Videokonferenz bekommen Sie von uns zugeschickt.

Bei Interesse oder Fragen können Sie sich gerne telefonisch unter 02662/5678 melden oder eine Mail schicken an info@kinderschutzbund-hachenburg.de.